Jugendhilfe

Kontakt Jugendhilfe:

Tel. 07567/ 892

anselm-michaela(at)web.de

ISE-Boschenhof

Boschen 4

88299 Leutkirch-Friesenhofen

Am Boschenhof wird schon seit 20 Jahren Jugendhilfe in Form der intensiv sozialpädagogischen Einzelbetreuung (kurz ISE) angeboten. Dieses Angebot wendet sich an Jugendliche, die von anderen Angeboten der Jugendhilfe nicht mehr erreicht werden konnten. Sie finden hier die natürliche Familienstruktur und dadurch auch eine stabile Betreuungssituation vor. In diesem Rahmen entsteht eine tragfähige Bindung und Sicherheit, die dem jungen Menschen die Möglichkeit zur Nachreife und Orientierung gibt.

 

Das Ziel der Betreuung ist mit der oder dem Jugendlichen Perspektiven für das weitere Leben zu erarbeiten.

 

Familie Kuhle, die die Jugendhilfearbeit am Hof leistet, hat 3 Töchter. Die mittlere Tochter Jorinde ist seit einem Unfall im Alter von zwei Jahren mehrfach schwerstbehindert und vollumfänglich pflegebedürftig. Mit ihrem zähen Lebenswillen zeigt sie uns allen, welches Geschenk das Leben ist und das man dafür täglich dankbar sein darf.

 

Der Boschenhof ist mit den geregelten Arbeitszeiten eines Milchviehbetriebs, der Käserei und dem Feldgemüseanbau, ein Ort, an dem die Jugendlichen täglich erleben können, wie erwachsene Menschen ihrer Arbeit nachgehen.

 

Dieses landwirtschaftliche Umfeld bietet, je nach Interesse, eine Vielzahl von Möglichkeiten sinnstiftende Arbeitsabläufe mitzuerleben, nachahmend daran zu lernen und/oder selbst tätig zu werden.

 

Wenn ein junger Mensch einen Kürbis pflanzt, pflegt, wachsen sieht, erntet und dann als schmackhafte Suppe essen darf, erlebt er Eigenwirksamkeit und Sinn.

 

Machen die Jugendlichen nach zwei bis sechs Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit, sind wir froh und der mühsame Weg ist vergessen.

 

Jede Erziehung ist Selbsterziehung und wir sind eigentlich als Lehrer und Erzieher nur die Umgebung des sich selbst erziehenden Kindes. (Rudolf Steiner)